Kaufen Sie Produkte im Wert von mindestens €27.00 und wir bieten kostenlosen Versand
Gutes Geschäft

Ein schreckliches Geheimnis Taschenbuch – 4. November 2016 Tom E. Keef 1539904350 Fiction / Historical History / Holocaust

(6)
7 39


-+




Kundenbewertungen(6)

Bewertung schreiben
Amazon Kunde
8. Mai 2017
der schreibstil ist vom fluss her recht solide und die grundlegende idee hat mir gefallen: junges pu00e4rchen zieht in ein neues haus und wird mit der schrecklichen vergeangenheit seiner neuen vier wu00e4nde konfrontiert. potential, potential...
womit ich mich etwas schwer getan habe, sind der schleppende start, die unnu00f6tigen ausflu00fcge ins kernhandlungsfremde privatleben der protagonisten (und deren anhu00e4nge) und die mangelhafte ausschmu00fcckung besagter kernhandlung - es gibt zwar recht solide passagen, aber deren potential wird kaum ausgeschu00f6pft.
auch hats mir ein bisschen an spannung und drama gefehlt - aber das ist ja geschmackssache. ich mags gern wu00fcst.
wer lust auf eine ungefu00e4hrliche geschichte mit ein bisschen gruselfaktor hat, dem kann ich das buch durchaus empfehlen.
Christiane P.
26. Juli 2018
Die Grundidee des Buches ist gut: Ein junges Pu00e4rchen findet beim Renovieren eines alten Hauses ein altes Tagebuch (und andere Dinge) unter ein paar morschen Balken. Die ganze Rahmenstory ist flott geschrieben und gefu00e4llt mir sehr gut. Bezu00fcglich der Schwangerschaft der Hauptfigur gibt es im hinteren Teil des Buches einige Unstimmigkeiten (im 6. Monat der Schwangerschaft ist die Lunge definitiv noch nicht ausgereift), u00fcber die man aber hinwegsehen kann.
Aber der Kern des Buches, nu00e4mlich der Inhalt des Tagebuches, ist komplett unplausibel. Wer einmal
Hibbel
19. Juni 2018
Beim Kauf eines alten Hauses kommt ein Tagebuch und versteckte Schu00e4tze zum Vorschein.
Die Geschichte hat mir vom Schreibstil so gut gefallen, das ich genauso vertieft war in dieses Buch, wie die Romanfigur in das Tagebuch.
Am Schluss hat es sich der Autor sehr einfach gemacht. Nach dem Motto: Alles wird gut.
Im Prinzip nicht schlecht, aber bei diesem Thema hu00e4tte der Autor noch mehrere Seiten fu00fcllen ku00f6nnen. Schade. Deshalb nur 4 von 5 Sternen.
manja moretti
23. Oktober 2017
Sehr spannend und kurzweilig erzu00e4hlt. Allerdings hu00e4tte das Buch gerne noch etwas lu00e4nger erzu00e4hlen ku00f6nnen, z.b. u00fcber die Auswirkungen des Fundes.
A. N.-Agbali
11. Februar 2018
Es ist eine wirklich erschu00fctternde Geschichte und das Schlimmste ist, das es sich zu der Zeit in Wahrheit so und bestimmt auch noch viel grausamer abgespielt haben muss. Es zeigt in aller Klarheit, wie Menschen anderen Menschen ohne lange zu u00fcberlegen bu00f6ses und schreckliches antun ku00f6nnen in dem Glauben, das einzige richtige zu tun. Es sollte aufwecken und wachru00fctteln, unseren Umgang mit anderen Menschen zu u00fcberpru00fcfen, egal, wie unangenehm die Wahrheit ist. Und es fordert dazu auf, daraus zu lernen und achtzugeben, dass solche schreckliche Taten NIE WIEDER, egal wo auf dieser Welt, wiederholt werden...
Romy Zaage
1. April 2018
Einfach lesen und. Ich aufhu00f6ren . Ich fand das ganze Buch einfach gut geschrieben und kann es nur jedem empfehlen

Empfehlen Sie Produkte